25.04.2018 | eye_land

Heimat - Flucht - Fotografie

Das Projekt "eye-land" gibt jungen Fotografen die Gelegenheit, ihre vielfältigen Sichtweisen auf die Themen Heimat und Flucht zu präsentieren. Wer jünger als 26 Jahre ist, kann seine Fotos bei der Plattform in den Kategorien Roots, Re-Start oder Visions einreichen.

Hier gibt es weitere Infos.