12.08.2015 | KidsVerbraucherAnalyse

Hobbies: Lesen, Musik hören, E-Mails schreiben

Kinder und Jugendliche lesen nach wie vor am liebsten gedruckt, haben oftmals schon mit 10 Jahren ein eigenes Smartphone und spielen gern online.


Das ergab die jüngst veröffentlichte KidsVerbraucherAnalyse 2015. Demnach stehen Bücher (78 Prozent) und Zeitschriften (73 Prozent) bei den 6- bis 13-jährigen hoch im Kurs. 13 Prozent der Kinder lesen auch E-Books. Jeder Zweite der 6- bis 13-jährigen verfügt über ein eigenes Handy oder Smartphone, bei den 10- bis 13-jährigen sind es sogar 80 Prozent. Damit werden bevorzugt Spiele gespielt (84 Prozent). Das Internet nutzt in dieser Altersgruppe mehr als jeder Zweite nahezu täglich. Dabei werden am liebsten E-Mails geschrieben und Musik gehört. Auch unter den Vorschulkindern surfen bereits 27 Prozent im Netz. Für die Studie wurden mehr als 3000 Interviews mit Kindern und Eltern geführt. In Auftrag gegeben wird sie von dem Verlagshaus Egmont Ehapa Media.