06.12.2017 | Mediennutzungsverhalten bei Jugendlichen

JIM-Studie 2017 veröffentlicht

94 Prozent der Jugendlichen zwischen zwölf und 19 Jahren tauschen sich regelmäßig über WhatsApp aus. Merhmals die Woche nutzen Jugendliche außerdem Instagram (57%) und Snapchat (49%).
Die JIM-Studie ergab außerdem, dass knapp die Hälfte der Jugendlichen jeden Tag in der Schule oder Zuhause am PC ihre Hausaufgaben erledigen.
Weitere Ergebnisse der JIM-Studie, zum Beispiel, welche digitalen Medien im Unterricht am häufigsten genutzt werden, sind auf mpfs.de zu finden.