01.04.2020 | Jugend, Information, Medien

JIM-Studie 2019

Die neue JIM-Studie ist erschienen. Eines der Ergebnisse: YouTube ist das liebste Online-Angebot von Jugendlichen, gefolgt von WhatsApp und Instagram. Veröffentlicht wird die Studie vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest und dem Südwestrundfunk.

Die Studienreihe Jugend, Information, Medien (JIM) untersucht bereits seit 1998 den Medienumgang der 12- bis 19-Jährigen in Deutschland. Die JIM-Studie liefert aktuelle Ergebnisse über ihre Medienausstattung sowie ihrer Mediennutzung - von klassischen Medien bis hin zu Online-Plattformen, Streaming-Diensten und Gaming.

Hier geht es zur Studie.