11.12.2019 | Kinderfotos im Netz

Kampagne „#DenkenFragenPosten“

Die Kampagne „#DenkenFragenPosten“ des Deutschen Kinderhilfswerks beschäftigt sich mit dem Teilen von Kinderfotos im Netz. Ziel ist es, Eltern anhand der drei Schritte „Denken“, „Fragen“ und „Posten“ Tipps zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Kinderfotos mit auf den Weg zu geben. Die Hilfestellungen sind an drei verschiedene Altersgruppen angepasst und richten sich an Eltern mit Kindern von 0 bis 5, 6 bis 9 und 10 bis 13 Jahren.

Hier geht es zur Kampagne.