09.06.2021 | Projektförderung

Medienkompetenzfonds in Hamburg beschlossen

Der Fonds für Medienkompetenzförderung in Hamburg wurde beschlossen. Die strukturelle Verankerung der Medienkompetenzförderung in Hamburg ist das Ergebnis jahrelanger Arbeit verschiedener Akteure der Medienbildung, darunter auch MA HSH, Mediennetz Hamburg und TIDE. Die MA HSH war vor allem am Rahmenkonzept und der Veranstaltungsreihe „angedockt“ erfolgreich beteiligt.

Das gemeinsame Engagement hat sich gelohnt: Mit dem Haushalt der Stadt Hamburg werden im Jahr 2021 und 2022 jeweils 300.000 Euro zur Förderung von Projekten im Bereich Medienkompetenz und Medienbildung bereitgestellt. Hierbei richtet sich die finanzielle Unterstützung vor allem an „nicht langfristig angelegte“ Projekte der Medienkompetenz.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie auf mediennetz-hamburg.de.