21.05.2020 | Deutsches Jugendinstitut

Online-Befragung zur Corona-Krise

Das Deutsche Jugendinstitut hat Eltern von Kindern im Alter von drei bis 15 Jahren zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Familie befragt.

Ein Drittel der Eltern gab an, dass ihr Kind Probleme durch die Corona-Krise hat. Viele erleben offenbar ein Gefühl der Einsamkeit. Kitas und Schulen helfen bei der Abmilderung wenig weiter. Sie nutzen nur im geringen Maß die zahlreichen Kommunikationskanäle, um mit den Kindern im Kontakt zu bleiben, so die Aussage der Eltern.

Weitere Ergebnisse der Online-Befragung auf dji.de.