22.05.2019 | Fortbildung

#Smarte Yougendarbeit

Schon mal was von "#Smarte Yougendarbeit“ gehört? In dieser Fortbildung erfahren Jugendleiter und Jugendleiterinnen, wie sie digitale Tools, Apps und Games auch in der Jugendarbeit kreativ nutzen können: Zum Beispiel für YouTube-Videos, Challenges und Quizze, Podcasts und Digital-Rallyes. Geklärt wird auch, welche rechtlichen Besonderheiten beachtet werden müssen – etwa zum Jugend- und Datenschutzschutz.
Die Teilnahme ist kostenlos, Veranstalter sind der Offene Kanal Schleswig-Holstein und der Landesjugendring Schleswig-Holstein e.V..

Hier erfahren Sie mehr.