06.11.2014 | Videowettbewerb

Think before you post

Sexting, das Versenden von intimen Bildern über Direktnachrichten oder Soziale Netzwerke, kann für die Betroffenen Jugendlichen unangenehme Konsequenzen haben.


Die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten Schleswig-Holsteins wollen daher in einem Handyclip-Wettbewerb auf die Risiken aufmerksam machen. Bis Ende des Jahres können die selbsgedrehten Videos eingereicht werden. Mehr Informationen auf der Projektseite.