24.04.2020 | „JIMplus Corona“

Zusatzstudie zum Medienumgang von Schülern

Der mpfs – Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest – hat die Zusatzuntersuchung „JIMplus Corona“ der Studienreihe Jugend, Information, Medien (JIM) veröffentlicht.

Die Studie liefert Ergebnisse zum Medienumgang von Schülern während der Schulschließungen. Dazu wurden 1.002 Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 19 Jahren online befragt.

Ein zentrales Ergebnis: Die Schüler bewerten die Gesamtsituation der ersten Phase mit der Note 2,5 und sind damit ganz zufrieden.

Weitere Studienergebnisse finden Sie auf mpfs.de.