| Kreisverwaltung Pinneberg in Elmshorn

Pornographie 2.0 – Fachtagung vom Netzwerk Medienkompetenz

Das Netzwerk Medienkompetenz der Kreisverwaltung Pinneberg und der Verein Wendepunkt e.V. laden alle Interessierten zur Fachtagung „Pornographie 2.0“ am Montag, den 22. September 2014, nach Elmshorn ein.


Das Thema der Veranstaltung sind die Auswirkungen pornographischer Inhalte auf Kinder und Jugendliche und der pädagogische Umgang damit. Durch die zahlreichen Möglichkeiten, die die Technologie heutzutage bietet, war der Zugang für Kinder und Jugendliche zu pornographischen Inhalten noch nie so einfach. Dieser Aspekt wirft einige Fragen auf: Nutzen Kinder und Jugendliche diese Zugangsmöglichkeiten früher und häufiger? Welche Auswirkungen kann der Konsum auf die Entwicklung der Sexualität der Kinder und Jugendlichen haben? Welche Folgen zieht es nach sich wenn das Kennenlernen dieser Bilder erzwungen wird und wie sollen zum Beispiel Schulen oder Jugendhilfeeinrichtungen mit dem Thema Pornographie umgehen?
Der Sexualpädagoge und Mitarbeiter des Wendepunktes e.V. Bernd Priebe gibt einen Ausblick auf den aktuellen Forschungsstand und erläutert Konsumverhalten, Auswirkungen und Handlungsmöglichkeiten. Danach sollen in einer offenen Runde Praxisbeispiele, Erfahrungen und Präventionsmöglichkeiten erörtert werden.

Veranstalter
Netzwerk Medienkompetenz Kreis Pinneberg
Wendepunkt e.V.

Zielgruppe
Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter, pädagogische Fachkräfte außerschulischer Einrichtungen

Ort
Kreisverwaltung Pinneberg, Kurt-Wagener-Str. 11, 25337 Elmshorn