Schein & Sein

Sieben Unterrichtsmodule mit Medienbeispielen auf DVD regen an zur Auseinandersetzung mit „Inszenierter Wirklichkeit in Reality-TV und Web 2.0


Zielgruppe

Lehrkräfte der Sekundarstufe I

Beschreibung

Das Unterrichtsmaterial von „Schein & Sein“ (in der überarbeiteten Neuauflage, Stand 2011) will die kritische Auseinandersetzung mit Reality-TV und Web 2.0 fördern und das notwendige Wissen vermitteln, um die Inszenierung vermeintlicher Realitätsdarstellungen zu durchschauen und zu hinterfragen.

Sieben Unterrichtsmodule thematisieren Reality-Shows, Casting-Shows, Scripted Reality und Gerichtsshows, aber auch Inhalte in Wikis und Sozialen Netzwerken. Sie vermitteln Wissen über mediale Wirkungen und Zusammenhänge und dienen so der Entwicklung von Bewertungskompetenz im Umgang mit inszenierter Wirklichkeit.

Dem Thema Schein & Sein widmet sich auch eine ganze Ausgabe des scout-Printmagazins.