Ferienspaß mit Medien

Was geht in Schleswig-Holstein?

Ende Juli starteten im Norden die Sommerferien! Jetzt geht's Baden im Freibad, Picknicken im Park oder Eis essen in der Sonne. Doch was tun, wenn Schiet-Wetter mal wieder Spiel und Spaß im Freien verdirbt? scout hat die spannendsten Aktionen rund um die Medienkompetenzförderung von Kindern und Jugendlichen zusammengestellt. Wie wäre es beispielsweise mit einer eigenen Radiosendung, dem Leben in einer Kinderstadt oder einem Auftritt im Medien-Mitmach-Zirkus? Im Norden ist gut was los!

Im zweiten Teil von „Ferienspaß mit Medien“ wirft scout einen Blick auf die Ferienangebote in Schleswig-Holstein. In Teil eins ging es um die Aktionen in Hamburg.


Der Ferienpass - Spielen, Entdecken, Lernen

Auch 2017 gibt es in Schleswig Holstein wieder den beliebten Ferienpass. Er bietet Kindern und Jugendlichen ein riesiges Programm an lokalen Aktionen, Workshops, Veranstaltungen und Vergünstigungen: Damit kommt in den Ferien garantiert keine Langeweile auf! Die bunte und vielfältige Themenpalette reicht von Abenteuern und Entdeckungen über Natur und Umwelt oder Spiele und Tiere bis hin zu Computer und Internet.

Den Ferienpass gibt es in vielen Regionen Schleswig-Holsteins. Die Angebote werden lokal von Städten und Gemeinden herausgegeben. Also: Nachfragen und durchstarten ins Ferienvergnügen.



Ferienpass des Lübecker Jugendrings

Für alle Kinder und Jugendlichen der Hansestadt hat der Lübecker Jugendring ein buntes Ferienpass-Programm zusammengestellt: Märchenrallye im Schloss, Stand-Up-Paddeln auf der Wakenitz oder ein Turnbeutel-Nähkurs – hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Den Ferienpass gibt es an allen Lübecker Sparkassen sowie weiteren Ausgabestellen der Stadt – oder einfach online gucken.

Wenn es beispielsweise „etwas mit Medien“ sein soll: Wie wäre es dann mit der Computersprechstunde für Mädchen?!! Es gibt keine dummen Fragen – so das Motto dieser Sprechstunde. Mädchen ab 12 Jahre können vorbeikommen und all ihre Fragen rund um den Computer loswerden. Alle Fragen werden in Ruhe beantwortet.


Wann: 17. August, 10.30 – 14.30 Uhr
Wo: Multiraum des Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre, Gerade Querstraße 2, 2. Stock, 23552 Lübeck
Anmeldung: Noch bis zum 7. Juli 2017 per E-Mail an ferienpass@kjhroehre-luebeck.de oder schriftlich an KJH-Röhre, Mengstraße 35, 23539 Lübeck.



Die Stadt in Kinderhänden! Kinderstädte in Schleswig-Holstein

Hier erleben Kinder hautnah, wie der (Arbeits-)Alltag der Erwachsenen aussieht, und erobern dabei spielerisch die Stadt für sich: Vom Politikmachen im Rathaus, der Arbeit in einem Reisebüro bis hin zu den Tätigkeiten eines Bäckers – in den Kinderstädten findet jeder einen Job!

Neben den Arbeitsabläufen geht es auch darum, kommunale Strukturen kennenzulernen und an gesellschaftlichen Prozessen teilzunehmen.

Achtung: Die Plätze in den Kinderstädten sind heiß begehrt und schnell besetzt. Darum also frühzeitig reinschauen - die ersten Termine für 2018 stehen bereits … (s.u.)

Kinderstadt JerryTown

In JerryTown können Kinder auf dem Gelände des Hohen Arsenals in Rendsburg die Jobs von TV- und Web-Reportern kennenlernen. Wie ein Kameramann oder eine Kamerafrau arbeitet – und vor allem wie viel Spaß das macht - kann „live“ auf dem Blog mitgelesen werden. Der Offene Kanal Schleswig-Holstein unterstützt die Veranstaltung tatkräftig.


Wann: 28. August bis 1. September 2017
Wo:
Rendsburg
Infos und Anmeldung

+++ Die nächsten Sommerferien kommen bestimmt: 2018 geht es weiter! +++


Kinderstadt Stormini wieder 2018

Für 2017 ist die Stormini, die Kinderstadt des Kreises Stormarn, ausgebucht. Doch der Termin für 2018 steht bereits:

Wann: 8. Bis 14. Juli 2018
Wo: Reinfeld
Anmeldung: 1. bis 15. Februar 2018. Betreuer können sich bereits ab November 2017 anmelden.

Wer einen Einblick in die Kinderstadt Stormini aus dem letzten Jahr bekommen möchte, guckt einfach in die Mediathek des Offenen Kanals Kiel.

Weitere Kinderstädte

Die ersten Vorbereitungen für die Kinderstadt Sprottenhausen 2018 in Kiel laufen bereits. Auf Facebook kann man sich auf dem Laufenden halten

Auch in Mölln und Eckernförde sind die Kinderstädte in diesem Jahr bereits ausgebucht – also dranbleiben und frühzeitig für 2018 informieren.

+++ Keinen Platz in einer Kinderstadt bekommen? Dann gibt’s hier noch eine Auswahl an weiteren Ferienaktionen: Aufgepasst! +++


Ferienprogramm in Reinbek

Die Stadt Reinbek hat mit mehreren Kooperationspartnern ein kleines Ferienprogramm zusammengestellt.

+++ Zum Beispiel: Kids entdecken Bits

Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren erfahren in diesem PC-Einsteigerkurs der Volkshochschule Sachsenwald, wie vielfältig Computer sind. Nach einer Einführung in die Funktionsweisen des PCs lernen die Kinder den Umgang mit bekannten Computerprogrammen und Kindersuchmaschinen

Wann: 28. bis 31. August von 10 – 12.15 Uhr
Wo: Rathaus Reinbek, Raum U 7
Infos und Anmeldung unter: info@vhs-sachsenwald.de


Ostsee-JugendMedienCamp 2017

Zum dreizehnten Mal organisieren der Landesjugendring Schleswig-Holstein und das Ostsee-Jugendbüro in Zusammenarbeit mit dem Offenen Kanal Schleswig-Holstein das Ostsee-Jugendmediencamp in der Jugendbildungsstätte „Haus Rothfos“ in Mözen.

Jugendliche im Alter von 17 bis 25 Jahren aus Dänemark, Estland, Litauen, Russland, Polen und Deutschland beschäftigen sich gemeinsam elf Tage lang mit Medien und den Grundzügen journalistischer Arbeit. Beim Erstellen eigener Beiträge für Fernsehen, Radio und Multimedia werden sie von Medienprofis des Offenen unterstützt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Info-Flyer zum Ostsee-Jugendmediencamp 2017

Wann: 18. bis 28. August 2017
Wo: Mözen (bei Bad Segeberg)
Anmeldung: online

Rückfragen gerne an Markus Krajc, Referent im Ostsee-Jugendbüro, unter 0431-800 98 47 oder per E-Mail an info@ostseejugendbuero.de.


Medien-Mitmach-Zirkus

„Manege frei für Clowns, Fakire und Akrobaten!“ heißt es bald in Großensee. Junge Nachwuchskünstler im Alter von 7 bis 12 Jahren können an drei Tagen Zirkusluft schnuppern und neben zahlreichen Zirkusdisziplinen auch den Umgang mit Film- und Fotokameras erlernen. Am letzten Abend zeigen die jungen Künstler ihr neu erlerntes Können in einer bunten Zirkusshow.

Der Medien-Mitmach-Zirkus ist eine Kooperationsveranstaltung des Kreisjugendrings Stormarn e.V mit den Gemeinden des Amts Trittau und der Gemeinde Hoisdorf.

Wann: 7. bis 9. August 2017, täglich 15.00 bis 18.00 Uhr
Wo: 22946 Großensee, Hamburger Straße 11 (auf der Wiese hinter dem Dörphus)
Infos und Anmeldung: Bis zum 17. Juli 2017 bei Ursula Ruhfaut-Iwan: Telefonisch unter 04154-65 76 oder per E-Mail an ruhfaut-iwan@t-online.de


Und wem das alles noch nicht genug ist, der guckt gerne mal, was die Ferienbörse Schleswig-Holstein zu bieten hat.

scout wünscht auf jeden Fall schon jetzt viel Spaß in den Sommerferien!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse ist niemals öffentlich sichtbar.

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.