Kinder und Onlinewerbung Statt "Kauf mich!" heißt es nun "Folge mir!"

Kinder und Jugendliche sind eine wichtige Zielgruppe von Onlinewerbung. Und werden mit raffinierten Strategien angesprochen, die sie oft nur schwer durchschauen können.

Kommunikationsexperten im Gespräch mit scout Reden wir über: Die Wirkung von Werbung

CLAUDIA LAMPERT erforscht am Hamburger Hans-Bredow-Institut, wie Kinder und Jugendliche Onlinewerbung wahrnehmen.

scout-Meinung Kinder-Influencer bei YouTube: Noch ein Freizeitspaß? Oder längst Family-Business?

Als YouTuber inszenieren sich Kinder ganz wie ihre großen Idole. Die Stars unter ihnen haben Werbeverträge und arbeiten mit Marketing-Agenturen zusammen. Ist das alles wirklich ein großer Spaß? scout hat dazu...

Hört uns mal zu! "Mich nervt das schon, dass Werbung mitten im Spiel kommt!"

Ben erkennt Werbung, wenn er welche sieht. Stören tut sie ihn trotzdem.

Infos und Fakten für Eltern Zahlen, bitte!

Kurz und knapp: Infos und Fakten für Eltern.

Kommunikationsexperten im Gespräch mit scout Reden wir über: Verantwortung

Als YouTuberin "KLEIN, ABER HANNAH" hinterfragt HANNAH THALHAMMER mit ihrer Videoserie „Werbung vs. Realität" Wirkweisen der Werbung.

YouTube und Influencer "Daumen hoch!" und "Folge mir!"

YouTuber sind die neuen Idole der Kinder. Was macht diese Influencer so faszinierend und damit zu begehrten Werbeträgern?

scout-Interview Kinder und Onlinewerbung: Was ist eigentlich erlaubt?

Bunte Werbung, eine direkte Ansprache und dazu noch die Aufforderung zum Kauf: Ist das online und speziell auf Kinderseiten erlaubt? scout fragt nach bei Dr. Caroline Hahn von der MA HSH

Material Der Internet Guide für Kids

Der Internet Guide gibt Kindern Tipps für einen sicheren und gekonnten Umgang mit dem Internet – online in Form eines Blogs der Comicfiguren Leo und Lupe, offline in Form einer Broschüre.