Leben und Familie

Neben dem normalen Familientrubel muss man auch noch darauf acht geben, dass der Nachwuchs nicht zu lange zockt, keine schlimmen Websites besucht und das Handy am Essenstisch ausmacht. Wie gehen Eltern und Kinder mit neuem digitalen Familienzuwachs um? Wie kann Medienerziehung gelingen? Lesen Sie hier mehr.


HÖRT UNS MAL ZU!

Lino, 12 Jahre:
“Strenge Gesetze wären gut!”

HÖRT UNS MAL ZU!

Clara, 12 Jahre:
"Dann muss man Anzeige erstatten!"

HÖRT UNS MAL ZU!

Mattis, 11 Jahre:
“Wer liest denn Kleingedrucktes?”

Jedes Kind soll Internet haben!

Was Schüler der Stadtteilschule Kirchwerder in Hamburg über Kinderrechte in digitalen Zeiten zu sagen haben.

Auch im Netz haben Kinder Rechte!

Als die UN-Kinderrechtskonvention vorgestellt wurde, gab es noch kein Internet. Heute, in der digitalen Welt, müssen die Kinderrechte neu diskutiert und angepasst werden.

Seite 2 von 18